Willkommen in Bloischdorf

Veranstaltungen Aktuell

13. Museumsnacht in der Museumsscheune Bloischdorf

Am Samstag, den 9. September um 17 Uhr lassen wir in unserer Museumsscheune die Puppen tanzen, denn die diesjährige Museumsnacht thematisiert das Sächsische Wandermarionettentheater...

Veranstaltungen


Neue Sonderausstellung „Lausitzer Glaskunst“ in der Museumsscheune Bloischdorf

Seit Sonntag, dem 26. März 2017 ist, mit Leihgaben und großer Unterstützung des Glasmuseums Weißwasser unsere neue Sonderausstellung im Museum Bloischdorf mit dem Thema: „Lausitzer Glaskunst“ offen....


Dr. Jörg Vogel mit „Einfach abschalten- Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“

Am Sonntag, den 17. September, um 15.00 Uhr beginnt das Programm „Einfach abschalten- Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“ mit Dr. Jörg Vogel in der Museumsscheune Bloischdorf...

Veranstaltungen


13. Museumsnacht in der Museumsscheune Bloischdorf

Am Samstag, den 9. September um 17 Uhr lassen wir in unserer Museumsscheune die Puppen tanzen, denn die diesjährige Museumsnacht thematisiert das Sächsische Wandermarionettentheater...

Veranstaltungen


Neue Sonderausstellung „Lausitzer Glaskunst“ in der Museumsscheune Bloischdorf

Seit Sonntag, dem 26. März 2017 ist, mit Leihgaben und großer Unterstützung des Glasmuseums Weißwasser unsere neue Sonderausstellung im Museum Bloischdorf mit dem Thema: „Lausitzer Glaskunst“ offen....


Dr. Jörg Vogel mit „Einfach abschalten- Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“

Am Sonntag, den 17. September, um 15.00 Uhr beginnt das Programm „Einfach abschalten- Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“ mit Dr. Jörg Vogel in der Museumsscheune Bloischdorf...

Veranstaltungen


13. Museumsnacht in der Museumsscheune Bloischdorf

Am Samstag, den 9. September um 17 Uhr lassen wir in unserer Museumsscheune die Puppen tanzen, denn die diesjährige Museumsnacht thematisiert das Sächsische Wandermarionettentheater...

Veranstaltungen


Neue Sonderausstellung „Lausitzer Glaskunst“ in der Museumsscheune Bloischdorf

Seit Sonntag, dem 26. März 2017 ist, mit Leihgaben und großer Unterstützung des Glasmuseums Weißwasser unsere neue Sonderausstellung im Museum Bloischdorf mit dem Thema: „Lausitzer Glaskunst“ offen....


Dr. Jörg Vogel mit „Einfach abschalten- Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“

Am Sonntag, den 17. September, um 15.00 Uhr beginnt das Programm „Einfach abschalten- Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“ mit Dr. Jörg Vogel in der Museumsscheune Bloischdorf...

Veranstaltungen


13. Museumsnacht in der Museumsscheune Bloischdorf

Am Samstag, den 9. September um 17 Uhr lassen wir in unserer Museumsscheune die Puppen tanzen, denn die diesjährige Museumsnacht thematisiert das Sächsische Wandermarionettentheater...

Veranstaltungen


Neue Sonderausstellung „Lausitzer Glaskunst“ in der Museumsscheune Bloischdorf

Seit Sonntag, dem 26. März 2017 ist, mit Leihgaben und großer Unterstützung des Glasmuseums Weißwasser unsere neue Sonderausstellung im Museum Bloischdorf mit dem Thema: „Lausitzer Glaskunst“ offen....


Dr. Jörg Vogel mit „Einfach abschalten- Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“

Am Sonntag, den 17. September, um 15.00 Uhr beginnt das Programm „Einfach abschalten- Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“ mit Dr. Jörg Vogel in der Museumsscheune Bloischdorf...

Veranstaltungen


13. Museumsnacht in der Museumsscheune Bloischdorf

Am Samstag, den 9. September um 17 Uhr lassen wir in unserer Museumsscheune die Puppen tanzen, denn die diesjährige Museumsnacht thematisiert das Sächsische Wandermarionettentheater...

Veranstaltungen


Neue Sonderausstellung „Lausitzer Glaskunst“ in der Museumsscheune Bloischdorf

Seit Sonntag, dem 26. März 2017 ist, mit Leihgaben und großer Unterstützung des Glasmuseums Weißwasser unsere neue Sonderausstellung im Museum Bloischdorf mit dem Thema: „Lausitzer Glaskunst“ offen....


Dr. Jörg Vogel mit „Einfach abschalten- Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“

Am Sonntag, den 17. September, um 15.00 Uhr beginnt das Programm „Einfach abschalten- Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“ mit Dr. Jörg Vogel in der Museumsscheune Bloischdorf...

Veranstaltungen


13. Museumsnacht in der Museumsscheune Bloischdorf

Am Samstag, den 9. September um 17 Uhr lassen wir in unserer Museumsscheune die Puppen tanzen, denn die diesjährige Museumsnacht thematisiert das Sächsische Wandermarionettentheater...

Veranstaltungen


Neue Sonderausstellung „Lausitzer Glaskunst“ in der Museumsscheune Bloischdorf

Seit Sonntag, dem 26. März 2017 ist, mit Leihgaben und großer Unterstützung des Glasmuseums Weißwasser unsere neue Sonderausstellung im Museum Bloischdorf mit dem Thema: „Lausitzer Glaskunst“ offen....


Dr. Jörg Vogel mit „Einfach abschalten- Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“

Am Sonntag, den 17. September, um 15.00 Uhr beginnt das Programm „Einfach abschalten- Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“ mit Dr. Jörg Vogel in der Museumsscheune Bloischdorf...

Veranstaltungen


13. Museumsnacht in der Museumsscheune Bloischdorf

Am Samstag, den 9. September um 17 Uhr lassen wir in unserer Museumsscheune die Puppen tanzen, denn die diesjährige Museumsnacht thematisiert das Sächsische Wandermarionettentheater...

Veranstaltungen


Neue Sonderausstellung „Lausitzer Glaskunst“ in der Museumsscheune Bloischdorf

Seit Sonntag, dem 26. März 2017 ist, mit Leihgaben und großer Unterstützung des Glasmuseums Weißwasser unsere neue Sonderausstellung im Museum Bloischdorf mit dem Thema: „Lausitzer Glaskunst“ offen....


Dr. Jörg Vogel mit „Einfach abschalten- Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“

Am Sonntag, den 17. September, um 15.00 Uhr beginnt das Programm „Einfach abschalten- Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“ mit Dr. Jörg Vogel in der Museumsscheune Bloischdorf...

Veranstaltungen


13. Museumsnacht in der Museumsscheune Bloischdorf

Am Samstag, den 9. September um 17 Uhr lassen wir in unserer Museumsscheune die Puppen tanzen, denn die diesjährige Museumsnacht thematisiert das Sächsische Wandermarionettentheater...

Veranstaltungen


Neue Sonderausstellung „Lausitzer Glaskunst“ in der Museumsscheune Bloischdorf

Seit Sonntag, dem 26. März 2017 ist, mit Leihgaben und großer Unterstützung des Glasmuseums Weißwasser unsere neue Sonderausstellung im Museum Bloischdorf mit dem Thema: „Lausitzer Glaskunst“ offen....


Dr. Jörg Vogel mit „Einfach abschalten- Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“

Am Sonntag, den 17. September, um 15.00 Uhr beginnt das Programm „Einfach abschalten- Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“ mit Dr. Jörg Vogel in der Museumsscheune Bloischdorf...

Veranstaltungen


Unsere Partner

QR-Code

QR-Code dieser Seite

Katholische Dorfkirche St. Joseph in Bloischdorf

 

Ende des 13. Jh. entstand die Dorfkirche in Bloischdorf, ein Ziegel-, Raseneisenstein- und Findlingsbau. Damit ist sie die älteste Landkirche im Altkreis Spremberg. Zur Kleinpfarrei Bloischdorf, das neben den Kirchsoielen Groß Buckow, Stradow, Jessen, Groß Luja und Hornow zur Sedes Spremberg gehörte, zählten die Dörfer Graustein, Horlitza und Reuthen. Die Kirche ist kapellenartig gebaut, der hölzerne Glockenturm, schon seit dem 16. Jh. bezeugt, ist suedwestlich an die Kirche gebaut. Die heute im Turm hängende Glocke stammt aus dem Jahre 1663.
Katholische Kirche Während der Reformationszeit wurde die Kirche evangelisch. 1668 wurde Bloischdorf in Auswirkung des Dreißigjährigen Krieges zum Fürstentum Sagan (katholisch) geschlagen und damit die Kirche wieder katholisch. Die Bewohner blieben jedoch evangelisch. Der evangelische Pfarrort für Bloischdorf wurde Graustein.
Im Jahre 1861 kam es zu gründung der Pfarrei Muskau, das zum schlesischen Dekanat Priebus gehörte. Zu Pfarrei gehörte der Ostkreis von Spremberg mit Friedrichshain, Dubrauke und Bloischdorf. Der Muskauer Pfarrer musste einmal im Jahr in Bloischdorf Gottesdienst feiern. Dies geschah am Fest Christi Himmelfahrt. Da es in Bloischdorf keine Katholiken gab, lud man die umliegenden Orte dazu ein. Seit 1947 gestaltet die Diözesanjugendseelsorge des Erzbischöflichen Amtes Görlitz (Rest des Erzbistums Breslau) eine Jugendwallfahrt für die Gemeinden der Umgebung (Spremberg, Muskau, Weißwasser, Döbern, Forst).
Gottesdienst Aus den Jugentagen haben sich sehr schnell Familientage entwickelt, da neben den Jugendlichen auch die Älteren, die bereits vor dem Krieg nach Bloischdorf kamen und die inzwischen verheirateten jungen Leute an diesen Gottesdiensten teilnahmen. Ab 1962 wurden und werden auch noch heute nach diesen Gottesdiensten die Fahrzeuge gesegnet.
Von 1969 bis 1990 fanden die Familientage am Sonntag nach Christi Himmelfahrt statt, die Jugend traf sich am von W. Ulbricht gestrichenen Feiertag abends in Bloischdorf. Nach Wiedereinführung des gesetzlichen Feiertags "Christi Himmelfahrt" (1991) wurde die fünfzigjährige Gottesdiensttradition wieder an diesem Tag begangen.
Gottesdienst Seit dem 1. Januar 2000 gehört die Bloischdorfer Kirche zur katholischen Pfarrei Spremberg

Viele Jahre hat die Kirche nun schon Bedeutung als Wallfahrtskirche, wird aber mittlerweile auch wieder für Trauungen genutzt.

Zur schönen Tradition sind inzwischen die gemeinsamen Veranstaltungen zum Drei - König - Singen und dem Tag des offenen Denkmals in Zusammenarbeit mit dem Museumsverein geworden, wo das geschichtsträchtige Bauwerk allen Besuchern offen steht.